Vera Lyko und Janina Rüger-Aamot

sitzende Frauen auf Sesseln mit gelbem Mikrofon

Vera Lyko und Janina Rüger-Aamot

Wir sind, Vera und Janina, zwei Frauen, die Ihre Stärken bündeln und nun gemeinsame Sache machen!

Kennengelernt haben wir uns durch einen gemeinsamen Freund, der uns miteinander vernetzt hat – zum richtigen Zeitpunkt, am richtigen Ort. Im April 2020 haben wir uns in vielen Spaziergängen kennengelernt und beschlossen, gemeinsame Sache zu machen. Zusammen gründeten wir econoyou – unsere Coaching Firma, in der wir Coachings sowohl für Geschäftsmodellentwicklung und Gründungsstrategieberatung,  als auch Pitch und Präsentationstraining.

Während der Gründung merkten wir, das wir einen unfassbar tollen und hilfsbereiten Bekannten- und Freundeskreis besitzen. Viele haben uns von Beginn an unterstützt, mit Rat und Tat und Zuspruch. All das möchten wir zurückgeben. Wir dachten uns:

Wenn alle so viel Unterstützung erhalten würden wie wir, würden sich vielleicht noch mehr junge Menschen trauen, eine Firma zu gründen.

Und damit war, neben econoyou, auch Mutig und Klug geboren.

Janina

Coach, Musikerin, Dirigentin, Arrangeurin, Musikwissenschaftlerin und Gründerin

Hallo, mein Name ist Janina Rüger-Aamot und auf dieser Seite stelle ich mich kurz einmal vor:

Junge brünette Frau m blauen Blazer

Ich bin Coach für Themen wie Präsentation, Präsenz, Auftritt, Lampenfieber. Ich begleite Menschen dabei, souverän mit dem persönlichen Verhältnis zum eigenen Produkt umzugehen: Wenn Du etwas entwickelst und verkaufst, egal ob Produkt oder Dienstleistung, steckt Dein Herzblut darin. Das ist unglaublich wertvoll, aber macht eine eigene objektive Beurteilung auch schwieriger. Wenn Du etwas sehr Persönliches präsentieren musst, ist das ungleich schwerer als wenn Du die Kaffeemaschine beschreibst, die Du gerade gekauft hast. Niemand weiß das besser als ein Musiker. Nichts ist perfekt, vor allem nicht am Anfang. Trotzdem musst Du auf die Bühne, auf Deine Bühne. Du musst den ersten Schritt wagen und dann den nächsten und den nächsten… . Meine Mission ist es, Menschen auf diesem Weg zu begleiten und Tools zu entwickeln, die wirklich helfen, seit über 20 Jahren.

Wie es dazu kam…

Heute lebe und arbeite ich in Stuttgart. Geboren 1980 stehe ich seit frühester Kindheit auf der Bühne und habe mich musikalisch auf klassische Kammermusik mit dem Akkordeon in verschiedenen Besetzungen wie zum Beispiel mit Klarinette, Violine oder Sopran spezialisiert.
In meinen Augen ist die kammermusikalische Performance eine der wunderbarsten Kunstformen. Jeder Einzelne muss seinen eigenen Part meisterhaft verstehen und doch immer auch das Gesamtergebnis im Blick behalten.

Coach, Beraterin

Wie kann ich meine Arbeit souverän vertreten und vermitteln? Wie finde ich die richtigen Wege, um mein Potenzial optimal zu nutzen?  Wie kann ich lernen, mich selbst und meine Arbeit einzuschätzen und möglichst objektiv zu beurteilen? Wie kann ich meine Ziele definieren? Solche Fragen begleiten mich in meinem Leben als Künstlerin von Anfang an. Seit vielen Jahren arbeite ich in der Erwachsenenbildung an diesen Themenfeldern.

Als Künstlerin gehe ich mit einem fertigen Konzertprogramm auf die Bühne. Dem voraus geht ein Prozess, der natürlich geprägt ist durch die fachliche Auseinandersetzung. Doch ist das nur ein Teil, der allein bei weitem nicht ausreicht, um den Erfolg des Ganzen zu garantieren. Bevor ich auf der Bühne erfolgreich ein Publikum überzeugen kann – und das ist in vieler Hinsicht vergleichbar mit der Präsentation eines Projektes, dem Gespräch mit dem Chef oder der überzeugenden Kommunikation einer Idee – stehen Momente des Hinterfragens, die schnell in Zweifel umschlagen; steht die Sprache, die alles vermitteln soll und vielleicht doch nicht alles auf den Punkt bringen kann. Hier ließe sich die Liste weit fortsetzen.

Dirigentin, Arrangeurin, Musikwissenschaftlerin

Als Dirigentin und Arrangeurin besteht meine Aufgabe darin, den Musiker, mit dem ich arbeite, zu verstehen. Ich muss verstehen, was er will, wo seine Stärken liegen und wie der Weg zu seinem Ziel gelingen kann. Selbstverständlich sind das theoretische und praktische Wissen und die fachlichen Fähigkeiten eine wichtige Voraussetzung für die optimale Entwicklung. Doch zwischen einem Menschen und der optimalen Entwicklung und dem Erreichen seiner Ziele stehen viele Faktoren der Persönlichkeit, des Auftretens, Hemmnisse, dem Vertrauen auf die eigene Intuition, das Wissen um die eigene Wirkung und die aktive Einflussnahme darauf.

Musikerin – Falls Du Lust hast, hör mal rein Hörprobe auf YouTube

Ausbildung
Studium am Hohner-Konservatorium Trossingen, sowie bei M° Ivano Battiston am Conservatorio Luigi Cherubini in Florenz.
Abschluss der Solistenklasse des Hohner-Konservatoriums bei A. Nebl mit Bestnote.
Teilnahme an zahlreichen Kammermusik- und Meisterkurse, wie zum Beispiel bei Prof. I. Koval, Prof. C. Buder, M° I. Battiston und A. Nebl.
Bis Oktober 2010 Studium der Musikwissenschaft an der Eberhard-Karls-Universität in Tübingen(MA).
Jurorin bei verschiedenen Wettbewerben.
2007-2014 konzipierte ich in Zusammenarbeit mit M°Patrizia Angeloni (I-Florenz) und Volker Rausenberger (Freiburg) das mehrjährig konzipierte Seminar „Die Farbenvielfalt des Klanges – Neue didaktische Wege für die Entwicklung vom Anfänger bis zum Konzertsolisten“.

Vera

Business Development, Business-Coach, Beraterin und Gründerin

 

Business Frau auf Stuhl
Vera Lyko, Gründerin von econoyou und Gründungscoach in Stuttgart

Im Coaching begleite ich Menschen in herausfordernden beruflichen Situationen in ihrem ganz eigenen Prozess. Ob bei einer Firmengründung oder in einer Anstellung. Mein Talent dazu entdeckte ich über die Zeit, als immer mehr Menschen mir sagten:

“Du hörst dir alles in Ruhe an. Trittst innerlich einen Schritt zurück und dann erst sagst du was! Aber am Wichtigsten ist mir: Du bewertest mich nicht!” Das urteilsfreie Hören ist mir tatsächlich sehr wichtig, nur so entsteht Vertrauen und im Vertrauen Öffnung für Veränderung.

Wie es dazu kam…

Die Idee zur Gründungsbegleitung kam mir in meinem Masterstudium, in dem ich meine Kompetenzen in Innovation und Strategie für digitale Geschäftsmodelle vertiefen konnte. Ideen sind ein kostbares Gut. Sie treiben uns an. Doch wie man aus einer bloßen Idee ein erfolgreiches Business aufbaut ist eine Kunst, aber kein Hexenwerk. Mich fasziniert persönlich, wie Dinge über die Zeit entstehen.

Meine Prägung und Motivation

Aufgewachsen bin ich in einem kleinen Eifeldorf der Gemeinde Blankenheim, ca. 25 km vom Nürburgring entfernt. Ich bin in einem Umfeld großgezogen worden, in denen gegenseitige Hilfe und Engagement in lokalen Vereinen das größte Gut ist. Seit ich 13 bin spiele ich Saxophon im Musikverein, 16 Jahre habe ich im Verein „auf der Bühne“ getanzt und war 3 Jahre als Choreographin und Trainerin einer Tanzgruppe „hinter der Bühne“ tätig. Diese Phase hat meine innere Haltung zu Teamwork, Teambuilding, Führung und durchaus auch Disziplin geprägt.

Vita

Seit meiner Jugend habe ich mir in den Kopf gesetzt, finanziell unabhängig zu sein. Diese Vorstellung hat mich dazu gebracht, mich im MINT Bereich weiterzuentwickeln. Am Forschungszentrum Jülich habe ich mich zur Mathematisch-Technischen Softwareentwicklerin ausgebildet – parallel zu meinem Bachelor of Science Studium in Scientific Programming.

Nach drei Jahren im Forschungssektor wollte ich zunächst Berufserfahrung in der freien Wirtschaft sammeln. Ich arbeite nun seit 2013 in der Automobilbranche, zunächst als Beraterin für Funktionssicherheit in der E/E Entwicklung und dann als Systemingenieurin in der Fahrzeugentwicklung. 2017 erfüllte ich mir dann meinen Traum: ich nahm mein nebenberufliches Masterstudium „executive Master in Digital Pioneering“ an der Zeppelin Universität in Friedrichshafen auf, das ich 2019 mit dem geballten akademischen Wissen, wie man Geschäftsmodelle entwickelt, abschloss. Mein Wissen wendete ich auf einer neuen Position als Digital Innovation Specialist an. Nun bin ich im Vertrieb gelandet. Ich verfolge mein Ziel, die Wertschöpfungs- und Vertriebskette des Automobils von allen Seiten kennenzulernen.

Verikat Crafts

Seit 2019 gründete ich mein eigenes Label Verikat Crafts, unter dem ich handgemachte Karten und andere Papierprodukte vertreibe. Durch die handwerkliche Arbeit, die ich seit 2013 als Hobby betreibe, kann ich meiner Kreativität freien Lauf lassen und Ideen nach meinen Vorstellungen umsetzen. Ich habe gelernt, geeignetes Material zu beziehen, daraus Produkte herzustellen, den Wert meiner eigenen Hände Arbeit zu bestimmen,  meine Produkte zu bewerben und zu verkaufen. Mittlerweile entwerfe ich meine eigenen Stempelmotive. Hier geht’s zu meinem Instagram Profil

Schreib uns!