Blonde Frau Podcast

S01-E10-Mutig und Klug fragt Unternehmerin Elke Müller

Play episode

Ich bin Coach für Themen wie Präsentation, Präsenz, Auftritt, Lampenfieber. Ich begleite Menschen dabei, souverän mit dem persönlichen Verhältnis zum eigenen Produkt umzugehen: Wenn Du etwas entwickelst und verkaufst, egal ob Produkt oder Dienstleistung, steckt Dein Herzblut darin.

Wenn ich in ein mir unbekanntes Land reise, suche ich neugierig nach Erfahrungsberichten und Menschen, die schon dort waren. Wenn das Neuland meine eigene Firma ist, kann mir nichts Besseres passieren, als jemanden wie Elke Müller ausfragen zu dürfen: Unternehmensgründerin, Chefin, Vorbildunternehmerin und eine wunderbare Gesprächspartnerin.
Ich freue mich ja sowas von auf dieses Gespräch.

„Frauen können mehr als Hobbygründungen“ sagt Elke Müller. „Ja, klar“, möchte ich antworten. Aber ich weiß, dass viel weniger Frauen gründen als Männer. Dass ihre Visionen „vernünftiger“, das heißt kleiner sind. Es ist das Gefühl, dass sich immer einstellt, wenn jemand etwas sagt, das so einleuchtend erscheint, aber trotzdem nicht Normalität ist. Etwas wie: „Natürlich kann eine Frau einen DAX-Konzern leiten.“ Kann sie. Wir haben immerhin auch seit Jahren (Stand 2019) eine Bundeskanzlerin. Aber es ist eben seltener.Elke Müller, die ich heute kennenlerne, ist erfolgreich, hat ihre eigene Firma, hat Mitarbeiter und ist außerdem ein unglaublich inspirierendes Role-Model.

Elke Müller inspiriert im Interview durch Ihre klare Art und Haltung.
Join the discussion

More from this show

econoyou

Mutig und Klug ist eine Initiative der econoyou UG (haftungsbeschränkt)

hier geht es zu econoyou

Impressum
Datenschutzerklärung